Nicht nur Bio, sondern auch nachhaltig
Als Online-Shop mit einem vielseitigen Bio-Sortiment handeln wir nicht nur mit Waren, die biologisch zertifiziert sind und durch Frische und Qualität überzeugen, sondern leben über unser Nachhaltigkeitskonzept auch unsere Verantwortung für die Gesellschaft von morgen. Sicher können wir nur einen kleinen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten. Doch diesen möchten wir gerne von Anfang an und gemeinsam mit dir auf den Weg bringen und unser Handeln transparent kommunizieren.


Regionalität
Je kürzer die Lieferwege, umso frischer und klimafreundlicher sind die Produkte. Unser soziales und wirtschaftliches Engagement für die Region ist nicht nur eine Floskel, sondern hat seinen Ursprung im persönlichen und freundschaftlichen Miteinander zu Betrieben, Lieferanten und kleinen Bio-Manufakturen, denen Qualität und Nachhaltigkeit ebenso am Herzen liegen wie uns. Mit einem Teil unserer Gewinne unterstützen wir soziale und nachhaltige Projekte.


Plastikfrei
So wenig Verpackung wie möglich, so viel Verpackung wie nötig. Die Bio-Komplizen setzen auf den Einkauf von Produkten in Großgebinden. Geliefert werden diese in Pfandkanistern, Eimern oder Glasbehältern. Doch nicht jeder benötigt solch große Mengen. Also füllen wir um und verpacken in Kleingebinden und kompostierbaren Beuteln, die aus recyceltem Papier und einem Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie (Kartoffelschalen) in Deutschland CO2-freundlich produziert werden. Alles bio, plastikfrei, vegan, recycelt, recycelbar & kompostierbar. Und da jeder wissen möchte, was drin ist, gibt es für die Beschriftung ebensolche Etiketten. Jedes Paket verschicken wir klimaneutral und nachhaltig mit DHL GoGreen.
Wertvolle Reste

Klar, immer wieder bleiben Lebensmittel übrig und einzelne Waren werden zu Ladenhütern. Diese Produkte bieten wir umsonst beim „foodsharing“ in Essen an.

Vegan
Dafür gibt es viele wichtige Gründe. Wir möchten vor allem ethische und nachhaltige Aspekte wahren.


Nachhaltige Unternehmenskultur
Unser Konzept leben wir konsequent: Upcycling-Möbel, gebrauchte Paletten und Dekoration aus recyceltem Material gestalten praktisch und kreativ unser Ladenlokal, Eventküche und Büro. Die Wände leuchten in Bio-Farben. Technik muss sein, aber Computer, Drucker und all die anderen Geräte haben wir gebraucht und generalüberholt aus sozialen Projekten erworben. Den Strom erhalten wir von einem Biostromanbieter. Um mobil zu sein, fahren wir mit der Bahn oder buchen betriebsbedingte Fahrten beim Carsharing-Anbieter Stadtmobil. Es geht auch ohne Firmenauto!
Nichts ist vollkommen

Der Grundstein für klimafreundliches und verpackungsreduziertes Arbeiten ist gelegt. Hast du weitere Ideen, wie wir unser Nachhaltigkeitskonzept noch verbessern können? Dann freuen wir uns über deine Anregungen.

Abonnieren & Sparen!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte 5% Rabatt für deine erste Bestellung!