Weihnachtsgeschenke: Fair und nachhaltig!

Ja, es ist schon wieder ein Jahr vorbei.
Ja, es steht schon wieder Weihnachten vor der Türe.
Ja, auch diesmal möchte man den Liebsten etwas schenken.
Die Frage ist nur: Was denn?

Es gibt eine unglaubliche Vielzahl von schönen Dingen, die fair gehandelt, ökologisch und - teilweise - auch wirklich nachhaltig sind. Ich habe recherchiert und Euch eine Auswahl zusammengestellt.

 Entia. Gutes aus Manufakturen. Handgefertigte, hochwertige, nachhaltige, schöne und faire Produkte wie Möbel, Dinge für den Haushalt, fürs Büro, zum Spielen…. Also hier findet ihr vielleicht gleich Geschenke für die ganze Familie! Hergestellt in Werkstätten, in denen Menschen mit Behinderung arbeiten. Ihr macht also nicht einen Unternehmer reicher mit Eurem Kauf, sondern unterstützt soziale Einrichtungen, die wunderbare Arbeit leisten. „Unsere Werkstätten stehen für einen großen gestalterischen Anspruch und für eine Güte, die es in dieser Art in Deutschland nur noch selten gibt.“ (https://www.entia.de/Schoenes-fuers-Heim/)

Bei den Produkten von Entia stehen folgende Gedanken im Vordergrund, die bei jedem Kauf immer im Vordergrund stehen sollten – leider aber im Alltag, gerade wenn man an Weihnachten viele Geschenke kaufen möchte, hintenangestellt werden. Ich weiß ja selbst wie das ist, aber genau deshalb finde ich es gut, sich immer wieder bewußt zu machen, was Konsum ist und wozu er führt…
Deshalb hier eine Idee zu einer Art Leitlinie fürs Shoppen:
Ist das Produkt uns nützlich? Benötigen wir dieses Ding überhaupt? Ist es haltbar? Sind Material und Verarbeitung so angelegt, dass wir lange Zeit Freude daran haben? Ist es fair? Bekommen die Hersteller einen angemessen Lohn für ihre Arbeit, oder sind es die Konzerne, die daran verdienen? Ist es ethisch korrekt? Mit Schaudern hören wir von Produkten, die von Kindern auf Kosten ihrer Gesundheit hergestellt werden. Ist es nachhaltig? Oder wird zur Herstellung des Produkts Raubbau an der Natur betrieben? Ist es gesund? Ist das verwendete Material für uns und unsere Kinder tauglich? (https://www.entia.de/)

Traumtropfen: Für gute Nerven – braucht man vielleicht gerade an Weihnachten, wenn man mit der Familie zusammenkommt. Auf der Homepage ist zu lesen: „Wir bei TRAUMTROPFEN glauben an die Kraft der Natur. Deshalb bieten wir Dir naturreine CBD-Produkte an, die ohne Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe auskommen. Sowohl unser CBD Öl als auch unsere CBD Kapseln weisen Bio-Qualität auf. Für die Herstellung setzen wir ausschließlich auf EU-zertifizierten Nutzhanf.“ (https://www.traumtropfen.me/)

Wildschön: Ein ganz besonderes Geschenk und eins, dass wirklich jeder gebrauchen kann: Haarpflegeprodukte. Von der Haarbürste bis zur Spülung findet ihr bei Wildschön Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Versprechen lautet: „…optimale Verträglichkeit auch für empfindliche Haut und anspruchsvolles Haar, ein nachhaltiger und verantwortungsbewusster Umgang mit der atemberaubenden Schönheit der Natur - das ist Wildschön: Haarpflege in Profiqualität.“ (https://www.wildschoen.com/)

Green In Pieces: Nachhaltige Klamotten, Rucksäcke und Hipbags für Männer, vor allem für junge Männer. Wirklich trendy und stylisch. Das Versprechen lautet: „pieces - vegan, biologisch & fair. Unser Motto - wir bieten im Onlineshop nur fair fashion pieces an, die wir auch selber tragen und zu 100% vegan sind. Alle Brands sind dabei nachhaltig und achten auf faire Lieferketten und Arbeitsbedingungen. Kostenfreie Lieferung & Retoure, CO2 neutraler Versand, 30 Tage Rückgaberecht.“ (https://greeninpieces.de/)

18hoch2: Ein schönes Notizbuch ist immer ein Geschenk wert: Als Tagebuch, für die Arbeit, die Uni … für was auch immer. 18hoch2 ist eine Manufaktur für nachhaltige Notizbücher aus recycelten Cofee-to-go Bechern. Die Firma stellt sich so vor:Fair, nachhaltig und regional. Jedes Jahr werden über 500 Mio Kaffeebecher recycelt und zu hochwertigem Papier verarbeitet. Das Notizbuch mit einem Cover aus recycelten Coffee-to-go Bechern wird zu 100% in Deutschland unter fairen Arbeitsbedingungen gefertigt – von der Entwicklung und dem Design bis hin zur Fertigung. Qualität schreiben wir GROSS: Das Notizbuch wird fadengeheftet, wodurch es äußerst langlebig und stabil ist. Für den Buchblock nutzen wir ein hochwertiges Recyclingpapier mit 100g/m2 Grammatur und hohem Weißegrad. Mit jedem Notizbuch spenden wir 1€ zur Unterstützung von Baumpflanzprojekten an die Regenwaldstiftung OroVerde.“ (https://www.18hoch2.de/)

Troxler Werkstätte bieten Kaffee an, und wenn man das liest, bekommt man wirklich sofort Lust, diesen Kaffee zu verschenken: „Jede Tasse Kaffee ist ein ganz besonderer Genussmoment. Wir sind uns sicher, dass wir unseren Kunden nur dann besonders hochwertigen Kaffee anbieten können, wenn wir ihn von Anfang an sozial denken. Gute, fair gehandelte und biologisch erzeugte Kaffeebohnen werden von uns im schonenden Trommelröstverfahren veredelt, von Hand verlesen und frisch für Sie verpackt. Egal, ob Sie Espresso oder Filterkaffee bevorzugen, mit jeder Tasse unserer Troxlers Momente erleben unsere Kunden nicht nur besondere Geschmacksmomente, sondern haben auch die Gewissheit, uns aktiv in unserer Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung zu unterstützen.“ (https://troxler-werkstaetten.de/leistungen/produkte/).

Wie wäre es mit einem Gutschein für einen gemeinsamen Ausflug ins Museum, zu einer Ausstellung, ins Theater oder Konzert? Ein gutes Buch? Ein selbstgestrickter Schal? Ein Fotokalender….

Ich bin sicher, ihr findet die passenden Weihnachtsgeschenke, auch bei den Biokomplizen werdet ihr natürlich fündig :) eine Lebensmittel-Kiste, Trinkflaschen oder …oder…. klickt einfach weiter zum Shop.
Bis bald, bleibt gesund und munter,
Euer Jonas

Quelle Fotos: Scrennshoots: www.entia.de., www.wildschoen.com, www.troxler-werkstaetten.de

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft